Versandmöglichkeiten

Versand und Versandpartner
Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt über DHL.
Die Ware verlässt an fünf Tagen in der Woche unser Lager, Samstags und Sonntags wird nicht ausgeliefert. Über das Online-Tracking-System der DHL können wir uns stets über den Status Ihrer Sendung informieren, sobald diese unser Haus verlassen hat. Wir liefern Selbstverständlich auch an DHL Packstationen.


Versandkosten innerhalb Deutschlands :
Vorauskasse / PayPal / Sofortüberweisung Network Payment AG. : 4,90 EUR
Nachnahme (ausschließlich DHL) : 9,90 EUR - Beim Paketboten bezahlen Sie zusätzlich. 2 Euro "Übermittlungsentgelt", welches Ihr Paketbote direkt kassiert (dieser Betrag wird nicht auf unseren Rechnungen ausgewiesen).


Versandkosten Europa 1 : 14,90 EUR
Vorauskasse / PayPal / Sofortüberweisung Network Payment AG.

Versand durch DHL in folgende Länder: Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien (UK), Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Slowenien, Schweden, Tschechische Republik, Ungarn.


Versandkosten Europa 2 : 21,00 EUR
Vorauskasse / PayPal / Sofortüberweisung Network Payment AG.

Versand durch DHL in folgende Länder: Norwegen , Finnland


Versandkosten Europa 3 : 21,00 EUR zzgl. Verzollung
Vorauskasse / PayPal / Sofortüberweisung Network Payment AG.

Versand durch DHL in folgende Länder: Schweiz, Liechtenstein


Transportschäden

Was tun bei Transportschäden?
Informieren Sie uns in jedem Fall umgehend über die Beschädigung per Email, Telefon oder Fax.
Fon 05144-6988824
Fax 05144-6988823

E-Mail: info@hardwarestore24.de

Wir sprechen dann das Nötige mit Ihnen ab. Schicken Sie die Waren auf keinen Fall eigenmächtig zurück, da Transportschäden dann nicht mehr nachweisbar sind und Sie als Absender den Beweis erbringen müssen, dass die Schäden nicht bei Rücksendung aufgetreten sind, was im Zweifel schwer nachzuweisen sein wird. Daher möchten wir Sie in Ihrem eigenem Interesse dringend darum bitten, das nachfolgend beschriebene Procedere einzuhalten.

Offensichtlich beschädigte Sendungen
Bei bereits äußerlich erkennbaren Beschädigungen der Sendung sollten Sie den Inhalt sofort im Beisein des Auslieferungsfahrers auf Vollständigkeit und soweit möglich auf einwandfreie Beschaffenheit prüfen. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie nicht nur die Übernahme der Ware sondern auch, dass Sie die Ware in ordnungsgemäßem Zustand ohne äußerlich erkennbare Mängel übernommen haben. Schadenersatzansprüche aus Transportschäden sind in diesem Fall ausgeschlossen, wenn Sie nicht sofort die Ware kontrollieren und ggf. Beschädigungen in einem vom Auslieferungsfahrers auszustellenden Schadensprotokoll festhalten.
Bitte beachten Sie: Ein Vorbehalt hinsichtlich späterer Reklamationen in Bezug auf Transportschäden oder Vollständigkeit bei äußerlich beschädigten Sendungen hat rechtlich keinerlei Bedeutung.

Alternativ können auch Sie die Annahme der Sendung unter Hinweis auf den Schaden verweigern.

Verdeckte Transportschäden
Prüfen Sie die Ware sofort nach Erhalt. Verdeckte Transportschäden (erkannt nach Annahme der Pakete) müssen uns innerhalb von 5 Werktagen nach Übernahme der Ware gemeldet werden. Später entdeckte Mängel, die auf unsachgemäße Behandlung beim Transport zurückzuführen sind, werden von den Versicherungen nicht mehr anerkannt und ersetzt.

Informieren Sie uns unter 05144-6988824 oder per Email an: info@hardwarestore24.de

Bitte beschreiben Sie den aufgetretenen Schaden möglichst exakt und bewahren Sie auf jeden Fall die Ware inkl. der Umverpackung und Originalkartonage zwecks Prüfung des Transportschadens auf. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und ggf. die Abholung der beschädigten Ware veranlassen.

Wenn die Sendung äußerlich erkennbar beschädigt war und Sie die Sendung unbeanstandet übernommen haben, schließt DHL jegliche Haftung aus und der "Schwarze Peter" liegt bei Ihnen.

Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.